Solo-Selbststaendige in der Krise

Solo-Selbststaendige in der Krise

Haus der Selbstständigen in Leipzig

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit September 2020 hat das Haus der Selbstständigen in Leipzig "geöffnet". Pandemiebedingt müssen Seminar und Veranstaltungen in den digitalen Raum verlegt werden. Aber so können auch Solo-Selbstständigen bundesweit daran teilhaben.

Grundsicherung ist keine Hilfe für Solo-Selbstständige

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weil viele Solo-Selbstständigen nicht die Voraussetzungen erfüllen, um Corona-Hilfen zu beantragen, bleibt ihnen oft nichts anderes als Grundsicherung. Wer in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft lebt, guckt auch da in die Röhre. Auch deshalb macht sich das NRW- Arbeitsministerum stark für die Öffnung der Arbeitslosenversicherung für Solo-Selbstständige.

"Rückzahlungsforderung der Corona-Hilfe ist absurd"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Pandemie-Maßnahmen treiben Mike Bachmann in die Pleite. Deshalb hat er vor Kurzem eine Petition gestaret. Erst vor zwei Jahren hat sich der Friseurmeister, Coach, Yogalehrer und Heilpraktiker selbstständig gemacht.

Kurzarbeitergeld für Solo-Selbstständige

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der wirtschaftspolitischer Sprecher der NRW-Landtagsfraktion der Grünen, Horst Becker, findet, dass ein steuerfinanziertes Kurzarbeitergeld für Solo-Selbstständige und auch andere Kleinstunternehmer*innen in der Corona-Krise eine machbare und gerechte Lösung wäre. Grundsätzlich können die NRW-Landesregierung mehr bei den Corona-Hilfen drauflegen und sich dabei an Baden-Württemberg orientieren.

Wie Solo-Selbstständige ihre Forderungen durchsetzen können

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen hat der stellvertretende ver.di-Landesbezirksleiter in NRW, Frank Bethke, die Forderungen der ver.di-Selbstständigen in NRW öffentlich gemacht: "Die Solo-Selbstständigen müssen genauso wie die meisten abhängig Beschäftigten behandelt werden, die in Krisenzeiten wie der Coronavirus-Pandemie durch ein soziales Netz abgesichert sind!"

Hilfen, die keine sind

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Immer wieder heißt es von der Politik, es gibt Unterstützung für die Solo-Selbstständigen. Stimmt. Aber wenn die Betroffenen die Hilfe beantragen wollen, werden sie durch die Kriterien von vorneherein augeschlossen. Oder müssen diese wieder zurückzahlen. Und meist reichen sie nicht, um die eigene Existenz zu sichern.

Mein Betrieb bin ich !

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zwar hat die Bundesregierung am 3. Juni weitere Wirtschaftshilfen beschlossen, aber so wie es derzeit aussieht, werden die Solo-Selbstständigen davon nicht profitieren. Die ver.di-Selbstständigen protestieren dagegen, mit Hartz IV abgespeist zu werden, denn das ist keine wirkliche Hilfe. Unser Protest ist so bunt, wie die die vielen verschiedenen Berufe, die Selbstständige ausüben. Aber hört selbst.

Über diesen Podcast

Die Selbstständigen und freiberuflich Arbeitenden haben sehr unterschiedliche Erwerbsformen und verdienen genauso unterschiedlich ihr Geld. Diese Vielfalt wollen wir darstellen.

Am besten ist die Information aus erster Hand. Deshalb sollen in dem Podcast Solo-Selbstständige selbst erzählen, wie ihre Arbeit aussieht und wie die Corona-Krise ihnen ihre Existenzgrundlage entzieht.

Warum machen wir das?
- Weil die Solo-Selbstständigen selbst am besten in der Lage sind zu schildern, wie ihre Situation ist und wo die Probleme entstehen.
- Bisher ist die Soforthilfe an Kriterien geknüpft, die viele Solo-Selbstständige ausschließt. Ihnen bleibt oft nur die Grundsicherung oder Hartz IV, manchmal nicht einmal das.
- Deshalb fordern die ver.di-Selbstständigen eine echte unbürokratische Hilfe in Form eines Nothilfe-Fonds, der je nach Bedarf die Betroffenen in dieser Krise unterstützt. Zumindest soll dadurch das durchschnittliche Vorjahreseinkommen bis zu 80 Prozent gesichert werden.

Wir hoffen, dass die Schilderung der Einzelnen dabei hilft, die Politiker und Politikerinnen davon zu überzeugen, eine adäquate Hilfe für Solo-Selbstständige aufzulegen.

von und mit Kathy Ziegler

Abonnieren

Follow us